TVR150 Trailer Bewegungskindergarten

Video starten

Bewegungskindergarten

Kindergarten "Springmäuse"

Anerkannter Bewegungskindergarten

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kindergarten und stellen Ihnen unsere Einrichtung und unsere Inhalte und Ziele kurz vor.

  • Der Kindergarten wird geleitet von zwei Erzieherinnen, die über mehrjährige Berufserfahrungen (u.a. in der Montessoripädagogik) und  zusätzliche Sonderausbildungen im Bereich „Qualifizierte Sprachförderung im Kindergarten“ und „Bewegungserziehung im Kleinkind und Vorschulalter“ verfügen: Helga Osterkamp und Ulla Oehl
  • Im Bewegungsbereich werden Sie von zwei Sportfachkräften unterstützt.
  • Ein externer  Musiklehrer betreut den musikalischen Bereich im Kurssystem.
  • Spielerisch Englisch lernen mit einer Fachkraft im Kurssystem.
  • Auch Themen wie z.B. Verkehrserziehung oder Zahngesundheit werden von externem Fachpersonal von betreut.
  • Die Anzahl der Kindergartenplätze beträgt 25.
  • Den Kindern stehen zwei eingerichtete Gruppenräume zur Verfügung. In diesen Räumen befindet sich eine kindgerechte Küche, sowie ein Raumbausystem, wodurch Spielaktivitäten auf zwei Ebenen möglich werden. Ein dritter Raum für Sinneswahrnehmungen und zum Kuscheln steht ebenso zur Verfügung.'
  • Daneben kann für Bewegungsaktivitäten ein Gymnastikraum, die vereinseigene Turnhalle, ein gepflasterter Hof (für Bobby-Cars, Laufräder, Fahrräder, Kettcars usw.), ein Beach-Volleyballfeld, ein Ascheplatz sowie die daran angrenzende Spielwiese genutzt werden.
  • Einmal in der Woche ist unser Out-Door-Day (unser Ausflug in die nähere Umgebung).
  • Der Kindergarten ist montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr geöffnet.

Neben diesen guten Voraussetzungen liegt uns besonders die motorische Förderung der Kinder im Rahmen einer allgemeinen vorschulischen Bewegungserziehung am Herzen, da wir wissen, dass Kinder sich über Bewegung und Wahrnehmung ihre Umwelt erschließen. Erfahrungsgemäß wird durch Bewegungsförderung im Vorschulalter die gesamte Entwicklung des Kindes positiv beeinflusst.

Je mehr Anregungen und Gelegenheiten ein Kind zur Bewegung hat, desto besser können sich einerseits Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordinationsfähigkeit, und Geschicklichkeit, anderseits motorische Fähigkeiten wie Laufen, Springen, Klettern, Hüpfen, Rollen, Schaukeln, Fangen, Schwimmen und Balancieren ausbilden.

Damit Kinder durch Bewegung handlungsfähig werden, sind folgende Inhaltsbereiche in unserem Konzept "Bewegungserziehung" berücksichtigt:

  • Sinneswahrnehmung
  • Körperwahrnehmung
  • Spielen
  • Bewegungsgrundformen
  • Bewegung an und mit Geräten
  • Handeln mit Geräten
  • Tanzen und Darstellen
  • Wenn Sie jetzt erst richtig neugierig auf uns geworden sind und noch mehr Infos benötigen, können Sie die

Kindergartenleiterin:
Bettina Hornscheidt unter Tel.209624 erreichen.
Email: bettina.hornscheidt@tv-ratingen.de

Wer kann „SPRINGMAUS“ werden?

Als „Springmaus“ können bei uns Jungen und Mädchen im Alter von 3 – 5 Jahren angemeldet werden.