Fechternachwuchs auf der Planche

Viel Spaß und tolle Erfolge beim 6. Ratinger Nikolausturnier

Für viele der kleinen Fecht-Mäuse des TV Ratingen war es das erste Mal, dass sie bei einem Fechtturnier auf der Planche, also der Fechtbahn, standen. Begleitet von den Eltern, Großeltern und Geschwistern trafen sie sich zum  5. Ratinger Weihnachts-Turnier. Ausgestattet mit Säbel, Maske, Jacke und Fechthose durften sie – lautstark angefeuert - um einen Pokal kämpfen.

Damit es auch spannend wurde, hatte die Abteilung Fechtkinder aus Solingen, Dormagen und Kenten geladen.

In den vier Klassen Bambinis (ab 2007), Schüler (2004-06) und Spätzünder (ab 2003) gewannen die Ratinger Fechtkinder  3x Gold mit Tristan Teichner (Schüler 04), Enrico Carrara (Schüler 05) und Yannick Hulbrich (Spätzünder). Henri Wolff, Mattis Habig und Manuel Ebner erkämpften sich den Silberpokal und Benni Palm erreichte hier bei seinem ersten Turnier bereits Bronze!

Ebenfalls für den TV Ratingen starteten Lennard Vogt, Jasper Krumme, Josefina Benger und Tom Grünewald.

Dazu hatten die Ratinger Fechteltern für ein üppiges Büffet gesorgt, so dass sich die Aktiven und der mitgereiste Fan-Club  in den Gefechtspausen stärken konnten.