08.01.2018

Erstklassige Mädchen D

Die Mädchen D des TV Ratingen wurden vom HTC Uhlenhorst zu einem Freundschaftsturnier am heutigen Sonntag eingeladen. Dieses Freundschaftsturnier fand nicht im bekannten Spielsystem 4 gegen 4 (ohne Torwart) , sondern im unbekannten 6 gegen 6 (mit Torwart) statt.

Für Clara, Lotta, Emma, Finja, Sofia, Carlotta, Martha, Velia, Celine und Patrizia ging es um 10.30 Uhr in der Halle Uhlenhorst gegen den RW Köln los. Zum erstem Mal spielten wir mit „richtigem“ Torwart in voller Ausrüstung. Gerne und sehr gut übernahm Sofia diesen Part.

Nachdem die Anfangsnervosität abgelegt war, fand man sich auf dem großen Spielfeld zurecht. Man merkt, dass es für die Gegner aus der Domstadt nicht neu war. Unser Sturm mit Schnauzi, Lotti, Martha, Emma, Finja, Velia zeigte großen Einsatz und Kämpferherz. Leider konnte nicht jeder  Ball nach vorne getragen werden, so dass die Abwehr mit Trizi und Clara einiges zu tun hatte und meistens auch mit Erfolg den Ball vom eigenen Tor fern halten konnte. Unser Torhüterin Sofia wehrte so manchen scharf geschossenen Ball mit einer guten Fuß- und Schlägerarbeit ab.

Man merkte aber die Routine der Kölner und das schon sehr gute Zusammenspiel, so dass nicht jeder Ball abgewehrt werden konnte und die Kölner das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden konnten.

Im zweiten Spiel trafen wir auf einen bekannten Gegner: dem Kahlenberger THC.  Wir ließen uns aber von vergangenen Leistungen der Kahlenberger nicht beeindrucken und setzen die erlernten Spielzüge gekonnt und geschickt um. Mit Laufbereitschaft und Kampfgeist setzen wir die Kahlenberger unter Druck und gingen 1:0 in Führung. Nun fand ein ausgeglichener Schlagabtausch statt. 1:1, 2:1, 2:2 … Die Mädchen D von Kahlenberg, die mit 2 Mädchen C verstärkt waren, konnten in der letzten (!) Sekunde noch den Führungstreffer zum 2:3 setzen. Aber aufgrund der guten Leistung ließen wir nicht die Köpfe hängen, sondern waren sehr mit der gezeigten Leistung zufrieden. Und wer weiß, wer beim nächsten Mal die Nase vorn hat? (wir!!)

Zum Abschluss stand noch das Spiel gegen unsere Gastgeber Uhlenhorst aus. Wir knüpfen an die gezeigt Leistung an, doch konnte man klar erkennen, dass die Uhlenhorster uns noch 2 Schritte voraus sind. Noch! Das Spiel endete 4:0 für Uhlenhorst.

Es hat sich heute gezeigt: WIR SIND EINE MANNSCHAFT!

Zum großartigen Kader von Ratingen gehörten:
Sofia (TW), Patrizia und Clara (Abwehr), Finja, Velia, Lotti, Schnauzi, Martha und Emma!

Die Mannschaft bedankt sich bei den tollen mitgereisten Fans! VIELEN DANK!

  • 1